Skip to main content

Rollstuhl Schlupfsack für den Winter

schnee

Wenn der Sommer langsam zu Ende geht und der Winter an die Tür klopft spätestens dann suchen Sie als Rollstuhlfahrer nach einem Rollstuhl Schlupfsack. Auch im Winter sollten Sie sich mit dem Rollstuhl vor die Tür trauen können. Daher sind eine Mütze für den Kopf und wollig warme Handschuhe für die Hände unerlässlich. Aber was ist mit dem Rest des Körpers? Der Oberkörper wird meistens mit einer Jacke geschützt und die Beine mit einer handelsüblichen Jeans. Wenn es draußen aber so richtig schneit oder regnet, dann ist Ihr Körper schnell durchnässt und durchgefroren.

Schützen Sie sich vor Regen, Kälte und Wind mit einem Schlupfsack für den Rollstuhl. Der Unterkörper wird warm umschlossen und dank Wasserabweisender Schichten gut vor Regen geschützt.

Welche Modelle gibt es?

123
Unsere Empfehlung Homecraft Rollstuhl Schlupfsack - 1
ModellKaiser Naturfell Rollstuhl SchlupfsackRollimops Rollstuhl SchlupfsackHomecraft Rollstuhl Schlupfsack
InnenfutterSchafwolleStrapazierfähiges WebfellFleece
AußenmaterialDuPont Teflon BeschichtungPolyestergewebe PU beschichtet-
GrößeUniversalUniversalUniversal
Wasserabweisend
Zum Angebot!*Zum Angebot!*Zum Angebot!*

Welche Größe brauche ich?

Die Schlupfsäcke gibt es meistens in sogenannten Universalgrößen. Solche Größen passen für die meisten Menschen und können im besten Fall etwas höher über den Oberkörper gezogen werden. Einige Hersteller bieten auch metermassverschiedene Konfektionsgrößen in den bekannten Größenordnungen S, M, L, XL oder XXL an. Die Größenangaben werden meistens durch Angabe von maximaler Länge und Breite ergänzt.

Wenn Sie auf Nummer sich gehen möchten, dann können Sie die benötigte Länge ganz einfach ausmessen. Legen Sie ein Metermaß jeweils an Oberschenkel, Unterschenkel und ab dem Gesäß aufwärts bis unter die Arme an. Die einzelnen Maße addieren Sie zusammen und erhalten die ungefähre Länge des Rollstuhl Schlupfsack.

 

Messen Sie die einzelnen Körperpartien und addieren Sie die einzelnen Maße. Das Ergebnis ergibt die benötigte Länge des Schlupfsacks.

Verschiedene Materialien und verschiedene Preise

Wie bei jeden Produkt gibt es verschiedene Preisklassen und damit auch verschiedene Materialien. Die günstigsten Modelle starten bei ungefähr 40,00 Euro. Diese Schlupfsäcke sind oft nicht Wasserabweisend, sehr klein und knapp geschneidert. Für sehr kalte Wintertage fehlt oftmals die nötige Fütterung durch entsprechende Wolle oder andere Materialien. Das Fütterungsmaterial besteht oftmals aus Fleece oder Fleeceartigen Stoffen, welche Schweiß und Wasser nicht gut aufnehmen können. Resultat sind schwitzige Ausflüge in kalten Wintertagen – Erkältungen sind vorprogrammiert.

Höherwertige Modelle bekommen Sie schon ab einem Preis von nur circa 60,00 Euro. Bei Begutachtung der Verarbeitung fällt direkt die Verwendung von Wasserabweisenden Materialien ins Auge. Dreck und Schmutz können auf der Oberfläche nicht haften und sind mit einem feuchten Tuch schnell entfernt. Im Inneren wird bei diesen Modellen sehr gern Naturfell für die Fütterung verwendet. Dieses Material hält auch bei kalten und windigen Tagen sehr schön warm. Der vom Körper produzierte Schweiß wird von der Naturwolle gut aufgenommen, Ihr Körper bleibt trocken und Sie fangen nicht an zu frieren.

Rollstuhl Schlupfsack richtig reinigenwaschen

Sie haben viele schöne Tage mit Ihren warmen Schlupfsack verbracht, jedoch irgendwann hat auch dieser eine Wäsche nötig. Das stellt kein Problem dar, die meisten Schlupfsäcke sind auch für die Waschmaschine geeignet. Welches Waschprogramm Sie benutzen dürfen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Hinweisschildern.

Leichten Schmutz und Dreck an der Außenseite können Sie ganz leicht mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel entfernen. Reiben Sie langsam über die betroffene Stelle bis sich die Verschmutzung löst und am Tuch haftet. Die feuchte Stelle kann nun an der Luft trocknen. Um das trocknen zu beschleunigen können Sie die feuchte Stelle mit einem Tuch trocken wischen.

Sorgen Sie bitte regelmäßig für eine gute Auslüftung des Schlupfsacks wenn diese nicht benutzt wird. Dies beugt Schimmel und feuchte Stellen am Fütterungsmaterial im inneren vor.

  • Schmutz einfach mit einem feuchten Tuch abwischen
  • Schimmel und feuchte Stellen vorbeugen durch regelmäßiges Auslüften


!ACHTUNG
bei Maschinenwäsche von Rollstuhl Schlupfsäcken mit Wolle- oder Fellanteilen!
Bitte verwenden Sie für die Maschinenwäsche von Wolle oder Fell ein spezielles rückfettendes Waschmittel. Nur damit bleibt das Material schön geschmeidig und weich.
Das Waschmittel ist auf einer biologischen Basis aufgebaut und posphat – und alkalifrei.

Sichere Befestigung am Rollstuhl

Um sicher zu gehen dass Sie mit dem Schlupfsack auch nicht von der Sitzfläche des Rollstuhls rutschen, werden die sogenannten Sicherungsschlaufen verwendet. Diese Schlaufen sind an verschiedenen Stellen mit dem Außenmaterial vernäht und können dann zum Beispiel an den Griffen des Rollstuhls befestigt werden. Je nach Modell sind unterschiedlich viele Befestigungsmöglichkeiten vorhanden. Wir empfehlen die Artikelbeschreibung vorher zu prüfen, um böse Überraschungen zu vermeiden.